Buch 1 - Der Stadtmeister

 

Eigentlich war Maras Leben bisher glücklich und zufrieden. Warum kann das Terra Sonnensystem den Frieden nicht einfach lassen?

 

Ihr Adoptivvater Boris wird entführt. Eine Gruppe Soldaten des Terra Sonnensystems taucht plötzlich in den Bergen Steinweltens auf. Und dann noch dieser arrogante Typ, der ihre Gefühlswelt komplett durcheinander bringt. Sie hatte sich mit ihrem Anderssein als Wakanerin unter den Menschen bestens arrangiert! Die bisher verdrängten Fähigkeiten kann sie nicht kontrollieren. Und das gerade jetzt, wo ihre Freunde und Familie in Gefahr sind.

Kann der Stadtmeister von Rupes die Stadt vor dem Krieg bewahren?

 

Hier Buch kaufen

(neobooks / orellfüssli / exLibris / Weltbild.ch / amazon / oder über iTunes)

Hier Leseprobe als pdf downloaden!

Buch 2 - Krieg

 

Die Kämpfe um die Herrschaft über den Planeten Steinwelten konzentrieren sich nicht weiter auf Rupes und Rotsand. Mit immer brutaleren Mitteln versucht das Terra Sonnensystem die Macht an sich zu reissen. Im Kampf um Rupes ist die technisch hochstehende Armee den Möglichkeiten des Stadtmeisters unterlegen. Sie greifen weiter entfernte Ortschaften an.

 

Während der Kämpfe tauchen plötzlich immer mehr ungewöhnlich starke Terra Sonnensystem Soldaten auf. Mara entdeckt Zylins Geruch an ihnen. Wie kommt das? Lebt Zylin noch?

 

Zusammen mit ihren Freunden Aron, Ilrimi und Kero macht sie sich auf die Suche...

Buch 3 - Familie

 

Der Krieg auf Steinwelten ist beendet. Abkommen wurden getroffen, es herrscht Frieden. Zylin kann endlich in Ruhe ein normales, friedliches Leben führen.

 

Doch dann wird er von seiner Vergangenheit eingeholt. Um Mara zu schützen lässt sich Zylin von Xao freiwillig gefangen nehmen. Im Gefängnis trifft er auf seine für tot gehaltene Zwillingsschwester Zaira und sie opfert ihre eigene Freiheit um Zylin zu retten.

 

Obwohl eigentlich für 100 Jahre ins Exil verbannt, lässt der wakanische König Zylin daraufhin zurückkehren und empfängt ihn und Mara im Königshaus.

Buch 4 - Roter Mond

 

Überrascht erfährt Mara den Grund für Zylins Zurückhaltung ihr gegenüber. Sie muss sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen und einen Weg finden ihre eigene Lebensenergie zu kontrollieren. Schafft sie es nicht, wird sie hingerichtet.

 

Weil hinter Zylins Gefangennahme mehr steckt als es den Anschein hat, bittet Zyron, König der Wakaner und Hüter der Energie der Ahnen, den Stadtmeister von Rupes um Hilfe.

 

Bei seiner Rückkehr zum Königshaus wird Zyron angegriffen und verletzt. Der Anschlag wurde von Wakanern ausgeführt.

Besteht ein Bündnis zwischen Wakanern und dem Terra Sonnensystem gegen den König?

Buch 5 - Code 9

 

Während Maras Schicksal noch ungewiss ist, wird immer klarer, dass der Krieg um Steinwelten nur ein Teil eines grösseren, von langer Hand geplanten Vorhabens war.

 

Auf welcher Seite werden Rupes und Rotsand sein? Wer steckt hinter diesem Vorhaben? Und vor allem: Was ist das Ziel?

 

Es stellt sich heraus, dass es um den Streit geht, wie die Wakaner den Menschen gegenüber auftreten sollen: als gleichgestellte Freunde oder als dominate Herrscher.

Zyron, der eine dominierende Herrschaft ablehnt, soll gestürzt werden. Den Menschen soll endlich Einhalt geboten werden, und die Wakaner ihre rechtmässige Stellung einnehmen.

Auf der Suche nach den Angreifern macht Zylin eine schreckliche Entdeckung...

Buch 6 - Energie

 

Die nach wakanischem Recht zu Tode veruteilten Wakanerinnen Mara und Atlantis sind die einzigen, die etwas gegen die Waffen des Feindes ausrichten können.

 

Zyron beschliesst entgegen seiner bisherigen friedlichen Einstellung, den Kampf zu eröffnen und gemeinsam mit Hilfe der anderen wakanischen Gewählten gelingt es den Angriff abzuwehren und Zylin zu befreien. Aber ob Zylin überlebt ist nicht sicher, zu sehr wurde er diesmal geschwächt.

 

Und trotz allem gesteht Zyron den Menschen ein Abkommen über zusätzliche Energie zu.

Es soll Friede herrschen.

Buch 7 - Vergessen

 

Die gesprochene zusätzliche Energie ist dem Terra Sonnensytem nicht genug. Für die Besiedlung eines neu gefundenen bewohnbaren Planeten wird mehr Energie benötigt. Und dafür ist jedes Mittel recht.

 

Werden die Menschen des Terra Sonnensystems jemals genug kriegen und Frieden finden? Oder ist der einzige Weg zum Frieden der, die Menschen alles was sie über Wakaner wissen vergessen zu lassen?

 

Der Preis dafür wäre Zyrons Lebensenergie.

Sämtliche Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt! Danke für Ihre Rücksichtnahme.

Text und Bilder © by Manja Gautschi